Frauenrechte in Europa

Post aus Brüssel: Teamwork 03/2023

Rund um den Internationalen Frauentag gibt es immer viele Reden, die darauf hinweisen, was noch zu tun ist für ein gutes Leben für alle Frauen. Natürlich auch in Brüssel.


Hier ist im vergangenen Jahr viel weitergegangen: es gibt einen Vorschlag für ein Gewaltschutzpaket, ein neues EU-Programm fördert Projekte für Frauen, die von Gewalt betroffen sind. Es gab nach zehn Jahren endlich eine Einigung für mehr Frauen in den Aufsichtsräten börsennotierten Unternehmen und Fortschritte in der Richtlinie für Lohntransparenz. Gleichzeitig bieten die Mitgliedstaaten der EU ein gemischtes Bild: In Polen wird das Recht auf Abtreibung abgeschafft; Frauen sterben wieder an den Folgen illegaler Eingriffe und Politker*innen, die dagegen protestieren, werden zu Haft verurteilt. In Frankreich wieder wurde beschlossen, das Recht auf Schwangerschaftsabbruch in die Verfassung aufzunehmen, um genau so etwas zu verhindern. In Ländern wie Österreich hängt es vom Wohnort ab, ob eine Frau diese Entscheidung treffen kann. Was es braucht, hat vor kurzem der Vorsitzende des Gleichstellungsausschusses des Europaparlaments Robert Biedroń vorgeschlagen: Europa muss die Frage der Frauenrechte besser absichern – u.a. mit einem Grundrecht auf Selbstbestimmung über den eigenen Körper.

Let’s talk

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ähnliche Beiträge

Wenn die Frauen auf Europa schauen

SchwerpunkteFair

Post aus Brüssel Ich rede so gerne mit Frauen darüber, wie sie sich denn Europa vorstellen. Was ist ihnen wichtig? Was soll anders, besser werden? Die Frauen sind oft jung, lernen einen Beruf, sind Schülerinnen, Studentinnen. Sie sind Arbeiterinnen und Angestellte, auch Arbeitslose, manche sind älter, bereits in Pension, andere stehen wie ich noch im […]

weiterlesenWenn die Frauen auf Europa schauen

Le logement au service du bien commun: des solutions pour tous et toutes

SchwerpunkteAllgemeinFair

En juin 2024, les citoyens et citoyennes de l’Union européenne décideront de l’orientation que prendra l’Europe dans les années à venir, y compris en matière de politique du logement. Ainsi, lorsque les partis commenceront leur campagne au printemps, le thème du logement ne pourra pas être laissé de côté, et ce pour plusieurs raisons. Cet […]

weiterlesenLe logement au service du bien commun: des solutions pour tous et toutes