Kurdistan ist überall

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Volk in der Diaspora ist in Europa angekommen

Als Bruno Kreisky 1976 die ersten 100 kurdischen Flüchtlinge nach Österreich holte, war ich ein Schulkind im 2. Wiener Gemeindebezirk. Heute leben rund 100.000 Menschen kurdischer Herkunft in unserem Land, und ich bin froh, dass einige von ihnen meine Freundinnen und Freunde sind. Im Laufe des Wahlkampfs konnte ich mehrfach mit den Kurdinnen und Kurden in Österreich sprechen und bin heute mehr denn je davon überzeugt, wie wichtig es ist, auch in Kurdistan soziale Gerechtigkeit und Menschenrechte zu erreichen – auch mit starker Unterstützung des Europäischen Parlaments.

10. Kurdische Buchmesse in Wien – Europa neu schreiben

So darf ich am 10. April bei der Eröffnung der 10. Kurdischen Buchmesse in Wien dabei sein. 46 Tage bis zur Europawahl war ich mit Nurten Yilmaz, Abgeordnete zum Nationalrat, und Metin Can, dem Veranstaltungschef im traditionsreichen Favoriten . Ich bin stolz auf dieses Wien, in dem es selbstverständlich ist, dass kurdische Literatur und Musik Teil unseres Kulturlebens sind. Neben einem herzlichen „Happy Birthday!“ forderte ich alle Gäste auf, an die Bedeutung der Wahlen zum Europäischen Parlament zu denken. Bei einer Wahl haben es die Bürgerinnen und Bürger ja in der Hand, die Geschichte neu zu schreiben.

kurdische buchmesse

Rojbasch! – Treffen mit dem Linzer Kurdenverein

kurden linz 3Bei den Gedenkfeiern in Mauthausen am 11. Mai 2014 war auch eine Delegation östereichischer Kurdinnen und Kurden vertreten. Sie nahmen mich nach der Feier mit nach Linz. Özgür, eine tolle junge Frau, hat mich mitgenommen. Erinnert Ihr Euch an den Regen? Ich war sooo dankbar, endlich ins Warme zu kommen. Und dann gab es erstmal viel heißen Tee und gute Dinge zu essen. Aber nach dem Aufwärmen und der Stärkung haben wir dann in einer großen Runde diskutiert, warum es wichtig ist, SPÖ zu wählen und eine starke Mehrheit der Sozialdemokratie im Europaparlament zu haben. Ich bin sehr dankbar, so viele liebe Menschen in Linz gefunden zu haben, die auch offen und ehrlich mit mir über ihre Sorgen diskutiert haben. So hat aufgrund der Ausreisebestimmungen eine junge Frau ihre Eltern 14 Jahre lang nicht sehen können, die an diesem Tag endlich da waren. Die Wiedersehensfreude war ansteckend! Genauso wie das Lachen der kleinen Dilda, der ich mein kleines Buch vorlesen durfte.

 

Generalversammlung des Dachverbands der kurdischen Vereine in Österreich Feykom

FEYKOM 18.5.2014Europa und gerade das Europäische Parlament müssen den Friedensprozess, der eben erst begonnen hat. unterstützen. In der Außenpolitik der EU müssen soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und, an dieser Stelle sei das nachdrücklich betont, auch Frauenrechte, der Leitstern sein, nachdem sich alles richtet. Gleichzeitig müssen wir anerkennen, dass nach Jahrzehnten der Diaspora, alleine im deutschsprachigen Raum etwa ein Millionen Menschen kurdischer Herkunft leben. Sie sind Teil der Vielfalt unserer europäischen Gesellschaften geworden, den wir als Bereicherung begreifen müssen. Bei der Generalversammlung des 1992 gegründeten Dachverbands der kurdischen Vereine in Österreich, FEYKOM, durfte ich als Vertreterin der SPÖ und Kandidatin zum Europäischen Parlament sprechen. Meine Rede können Sie hier nachlesen.

Reise von Hannes Swoboda, Vorsitzender der Sozialdemokratischen Fraktion im Europaparlament, nach Erbil

Ein europäischer Politiker, der immer wieder hingesehen hat, ist Hannes Swoboda, der Vorsitzende der Fraktion der SozialdemokratInnen im Europäischen Parlament. Im April 2014 unternahm er eine Reise in den Irak. Seine Eindrücke können Sie hier nachlesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s